Oktober 2020 bis Januar 2021

regiotto – Das Magazin für die Region nördlich von Frankfurt!

Herbst 2020

Gesprächspartner der aktuellen Ausgabe: Benediktinerabt Dr. Notker Wolf

Dr. Notker Wolf war viele Jahre der Chef des weltweit tätigen Benediktinerordens. Nach seiner Zeit als Abtprimas ist er wieder in sein altes Kloster St. Ottilien in der Nähe des oberbayrischen Ammersees zurückgekehrt. In seinem neuen Buch "Ich denke an Sie" untersucht er das Thema Einsamkeit als prägendes Phänomen einer aus den Fugen geratenen Welt. Dazu befasst sich sein Buch mit Themen wie Achtsamkeit, Homosexualität im Kloster sowie Essen und Trinken zwischen Askese und Ersatzbefriedigung.

Regionale Magazine und kommunale Info-Broschüren

Wir geben das vierteljährlich erscheinende Magazin REGIOTTO für Mittelhessen, Wetterau und den Hochtaunus heraus. Die Auflage des Regional- und Veranstaltungsmagazins mit den Schwerpunkten regionale Wirtschaft, Kultur, Freizeit und Lifestyle beträgt 22.800 Exemplare

 

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe online durchblättern.

Aktuelle Ausgabe

 

Neben der Herausgabe unseres Regionalmagazins unterstützen wir kommunale Verwaltungen von Städten, Gemeinden und Landkreisen bei der Erstellung von öffentlichkeitswirksamen Broschüren. Professionell gestaltete Bürger-Infobroschüren und benutzerfreundliche Apps sind für die Verwaltungen von Städten, Gemeinden und Landkreisen heute ein Muss. In Zusammenarbeit etwa mit der Abteilung Wirtschaftsförderung und dem Stadtmarketing sorgen wir für ein inhaltlich und grafisch professionelles Ergebnis bei kommunalen Image- und Informationsbroschüren und erstellen ­– dazu passend – eine kommunale App. 

 

Typische Anwendungen sind vor allem Druckerzeugnisse und Smartphone-Apps mit Service-Inhalten, die sich an die Bürger vor Ort, und speziell an alle Neubürger wenden. Neben Rathaus- und Verwaltungs-Service sind Themen wie Tourismus, Bauen und Wohnen, Freizeit, lokale Einkaufsmöglichkeiten sowie Gesundheit, Soziales und Senioren klassiche Inhalte, die als gedruckte Broschüren oder als Online-Applikation aufbereitet werden. 

 

Oft lassen sich die Bürger-Informationsbroschüren und eine Smartphone-App nahezu kostenneutral herausgeben, wenn sie durch Anzeigen refinanziert werden. Wir bieten Ihnen als Kommune oder öffentliche Einrichtung diesen Service. Das heißt: Neben dem grafischen Konzept, dem Satz und der Druckabwicklung, kümmern wir uns auch um die Anzeigenakquisition und sprechen dabei werbeaktive Anbieter und hier vor allem Einzelhändler sowie die Dienstleister und Handwerker bei Ihnen vor Ort an.

Bei Fragen nutzen Sie bitte das Kontaktformular, oder rufen an unter: (06032) 9 25 20 73

Wir freuen uns über Ihre Anfrage!